TiG7

Die Website des Theaterhauses in G7

Fischer singt Cohen

Denis Fischers großes Gespür für Theatralik und Interpretation haucht Leonard Cohens Songs aufregend frisches Leben ein. Er zeigt uns ein Portrait des Künstlers als junger Mann – bitter, sarkastisch, aber auch sexy, gesegnet mit einer „golden voice” und dem süffigen Humor heiterer Verzweiflung. Es geht um Liebe, Hass, Sehnsucht, Erfüllung, den strafenden Gott, die liebende Frau und umgekehrt. Fischer macht diese legendären Lieder neu erlebbar und ergänzt sie um eine Handvoll eigener, von Cohen inspirierter Songs.

Musikalische Begleitung: Carsten Sauer (Piano)

18. März, 20 Uhr