TiG7

Die Website des Theaterhauses G7

Eine Welt 2011 – Die Rückkehr der Autoren Teil 2


2011 gab es vier Premieren des internationalen TiG7-Projekts: fünf Autoren aus fünf Kontinenten haben über Menschen aus ihrem Land ein Jahr lang Texte geschrieben, die wir auf die Bühne gebracht haben. Hier geht es zur Homepage des Projekts „Eine Welt 2011“. Ein Jahr später frischen wir die Verbindungen zu den Autoren wieder auf und fragen: was gibt es Neues von den fünf Autoren?

DIE RÜCKKEHR DER AUTOREN TEIL 2:

1. Australien: Der Junge mit dem Feuer („The Web“) von Kate Mulvany
Das Stück handelt von einer unheilvollen Begegnung zweier Jungen, die eine Farmerschule im Westen Australiens besuchen. Peter Lampe hat eine Kurzfassung des Stücks fürs TiG7 erstellt.
Regie: Peter Lampe

2. Iran: Der Skorpion – „Vom Zug tropft Blut, mein Herr“ von Houssein A.
Hosseins neuer Roman bricht ein iranisches Tabu: er handelt von dem acht Jahre dauernden Krieg zwischen Iran und Irak. Stefan Grießhaber hat eine Fassung für die Bühne erarbeitet.
Regie: Stefan Grießhaber

Mit dem TiG7-Ensemble
Projektleitung: Peter Klein, Ausstattung: Anke Niehammer

10. (Premiere ), 17. November Rückkehr der Autoren Teil 2, 20 Uhr

Eintritt: 12,- / 8,-
Kombiticket für Teil 1 & Teil 2: 16,- Euro

Mit freundlicher Unterstützung der Freunde des TiG7