TiG7

Die Website des Theaterhauses G7

Winterreise

IMG_5723

„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus“ – so beginnt Schuberts „Winterreise“. Der Wanderer, die zentrale Figur des Zyklus, zieht ohne Ziel und Hoffnung hinaus in die Winternacht. Wir begleiten ihn bei Kerzenschein und Feuerzangenbowle auf seinem passionsgleichen Weg mit Gedichten aus zwei Jahrhunderten und Bildern des Mannheimer Fotografen Thomas Tröster.

Mit: Peter Lampe (Bariton), Sebastian Wens (Klavier), Arlette Buchmann, Lara Dubjago, Martina Püttmann, Johannes Bleckmann und Norbert Krämer

Leitung: Peter Klein

Termine: 8., 9.1. 2016 jeweils 20 Uhr

10.1. 2016  um 18 Uhr

 

 

Im Eintrittspreis enthalten: Feuerzangenbowle,  Samowartee und Gebäck

Begrenzte Zuschauerzahl

Unterstützt von den Freunden des TiG7