TiG7

Die Website des Theaterhauses G7

Geschüttelt – Nicht Gerührt

martini with lime and green olives

Wenn man einen Wodka Martini schüttelt statt rührt, sorgt der sogenannte Paranuss-Effekt dafür, dass die Geschmacksmoleküle an die Oberfläche gehen. Der Genießer schüttelt sich dabei also den Geschmack an die Oberfläche – nichts anderes machen wir in diesem Latenight-Format. Am 19. Dezember widmen sich Gerburg Maria Müller und der Musiker Uli Krug  den Texten von Haruki Murakami.

Wer die Geschichten von Haruki Murakami kennt, liebt die melancholischen, fragenden nicht endenden Geschichten, die in Japan spielen und uns eine ganz besondere Kultur nahe bringen. Ob es die Faszination von hundertprozentigen Ohren oder die neugefundene Liebe eines Einsamen ist, immer lassen uns die Geschichten mit vielen Fragen und dennoch mit einem ganz besonderen Erlebnis zurück. Eintauchen und selber zurück finden, dass gibt uns Murakami als Aufgabe aus seinen Geschichten mit. Und wer das kennt wird danach süchtig.

Gerburg Maria Müller – Rezitation

Uli Krug – Turntables, Kontrabass, Sousaphon

 

19. Dezember, 22 Uhr

Eintritt: 8,- / 6,- Euro