Theaterhaus G7

Die Website des Theaterhauses G7

Autorenporträt Michal Walczak: Der Nachtbus

Plakat 1

Eine junge Frau und ein Mann treffen sich an einer Bushaltestelle und warten in einer kalten Nacht auf den Nachtbus und erzählen sie sich in Rückblenden ihre eigene Liebesgeschichte, die an einer Bushaltestelle begann. Ein Stück über den Reiz flüchtiger Begegnung im öffentlichen Nahverkehr, den Traumcharakter „magischer“ Momente und die Unerforschlichkeit der Liebe und ihrer Anfänge.

Mit Tanja Wolf und Cornelius Zapf
Regie: Anke Niehammer

10. Mai, 20 Uhr, 27. Juni 19 Uhr (Lange Autorennacht)

Eintritt: 8,- / 6,- erm.

Lange Autorennacht am 27. Juni: 19 Uhr: „Der Nachtbus“, 20.30 Uhr „Das erste Mal“, 22.30 Uhr Überraschungslesung und Abschlussparty, Eintritt: 15,- / 10,-Euro