TiG7

Die Website des Theaterhauses G7

Wendy Moira Angela Darling – ein weiblicher Protagonist

wendy1

Wendy Moira Angela Darling – ein weiblicher Protagonist

Eine fiktive Reise vom Nimmerland ins Erwachsenleben

 

„Alle Kinder verlassen eines Tages ihr Nimmerland, kommen nach Hause und werden erwachsen. Nur ein Kind nicht.“

Der Monologabend „Wendy – Ein weiblicher Protagonist“, lässt die weibliche Hauptfigur von James Matthew Barries Roman „Peter Pan“, noch einmal als Erwachsene auftreten.

Viele Jahre nach ihrer Reise ins Nimmerland mit Peter Pan, enthüllt sie ihre Sicht der Dinge und entführt die Zuschauer in ihr persönliches Niemalsland.

Was geschieht, wenn man diese fantastische Welt nicht mehr mit den Augen eines Kindes sehen kann? Die Reise nach Nimmerland wird für Wendy zur Dystopie.

 

Eine Abrechnung mit der eigenen Kindheit und dem, was eigentlich einmal aus einem werden soll. Die Auseinandersetzung mit der Frage: Kann man sich dem Erwachsenwerden entziehen und wenn ja, um welchen Preis?

 

Text und Regie Jessica Weisskirchen

Mit Josepha Grünberg

 

Karten: 10 Euro

Samstag, 21.01.2017,  Probebühne, 22 Uhr, Spätschicht