TiG7

Die Website des Theaterhauses G7

Am Limbus: „Somnia“

Filmkonzert

Am Limbus – Somnia

Pic 2

Somnia ist das Erstlingswerk der 2012 in Freiburg gegründeten Band Am Limbus und handelt von Traumwelten. Das Projekt verbindet die Kunstformen Konzert und Film. Während der Live-Show wird die zu erzählende Geschichte in fortlaufenden Kurzfilmen verschiedener Künstler auf einer Leinwand visualisiert. Die Protagonistin Synthia ist als Identifikationsfigur zu verstehen, die allen Beteiligten die Möglichkeit bietet, eigene Ideen umzusetzen. Die sich dadurch ergebende Vielfalt in Regie, Stil und Machart soll die wechselnden Landschaften und die plötzlich umschlagenden Affekte im Traum widerspiegeln. Die Musik von Am Limbus bewegt sich zwischen Progressive-Rock, Pop und Elektro.

Mit:

Lena Knobloch – voc
Lukas Auer – dr
Bastian Hirth – bass
Jeroen Everts – git
Torsten Kirk – git
Henning Jensen – syn

Filme von Tamara Ens, Jan-Mark Weddeling & Florian Schober, Undine Leonhardt, Tolga Ulas, Evelin Schaller, Thomas Latzel und Michael Helmbrecht.

Eintritt 14 Euro, ermäßigt 10 Euro