Theaterhaus G7

Die Website des Theaterhauses G7

Dating a Forest

Site-specific Hörspiel | Performance | Gastspiel
Dating a Forest
ein site-specific AudioDate für jeweils eine*n Zuschauer*in und Wald

Der Wald ist in Deutschland Vieles: Sehnsuchtsort und Gegenentwurf zum urbanen Leben, finanzielle Ressource, patriotisch aufgeladenes Symbol, Freizeit- und Erholungsort, essentielles Ökosystem. Wie wäre es, mit diesem Wald ein Date zu haben? Jetzt, in Zeiten der Klimakrise? Nur du und der Wald, mitten in der Stadt. Vielleicht wird es romantisch, vielleicht habt ihr einfach nur eine gute Zeit, vielleicht merkt ihr, dass es doch nicht so wirklich passt.

Dating a Forest lädt dazu ein, mit Wald neue Verbindungen einzugehen und zu verwachsen; mit falschen Vorstellungen aufzuräumen; Wald als Partner*in ernst zu nehmen.

Janna Pinsker und Wicki Bernhardt  gründeten PINSKER+BERNHARDT 2017 am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Das Duo verbindet Linien von postdramatischem Theater, Choreographie und Performance für ein generationsübergreifendes Publikum. Im stetigen Interesse an der Arbeit mit Körper und Objekten werden paradoxe und fantastisch komische Expeditionen zu den Fragen nach der Bedeutung und Bedingung des Mensch-Seins unternommen.

Wenn du Lust auf ein Date mit dem Wald hast, such dir einen Time-Slot aus und komm vorbei!

Konzept und Umsetzung: PINSKER+BERNHARDT
Sounddesign und Mastering: Antonia Alessia Virginia Beeskow
Ausstattung: Martha Pinsker
Dramaturgische Beratung: Sumana Roy
Assistenz: Maria Werner
Produktion: Jeyan Kültür
Interviewpartner*innen: Daniel Cremer, Sophia Klink, Johannes Litschel, Therese Palm, Sumana Roy
Praktikantin: Lindita Bucher
Stimme für Therese Palm: Clara Reiner
Vielen Dank an: Elisabeth Sophie Maubach

Dauer: ca. 75 Minuten

TERMINE: 23. September ab 16 Uhr, 24. & 25. September ab 13 Uhr. Time-Slots werden individuell gebucht.

Eintritt: 5€ | 9€ | 14€ | 20€

Eine Produktion von PINKSER+BERNHARDT und Theaterhaus G7
Finanziert durch die Tor4-Förderung der BASF